German Dutch English French Hungarian Swedish

Über uns

 

Wir wünschen allen Freunden, Bekannten, Pumi-Haltern und Pumi-Interessenten eine wunderschöne Vorweihnachtszeit, wundervolle Festtage und einen guten Rutsch in das Neue Jahr 2017.

 

                                  

 

"Weil Pumi`s wie kleine Stürme  über die Wiesen und durch unser Leben wirbeln!"


Nach diesem Motto leben wir. Wir sind ein gestandenes Ehepaar Ende 50 mit gemäßigtem Berufsleben und wohnen in einem schönen Haus mit großem Garten. Zu unserer Familie gehören natürlich auch unsere 5 ungarischen Hirtenterrier (s. unsere Hunde).

Hunde sind schon immer unsere große Leidenschaft. Sie begleiten uns ständig, sowohl in den Urlaub als auch bei der Arbeit. Hundesport bestimmte seit Jahren unser Leben.

Als gelernte Hundefriseurin führte ich  20 Jahre erfolgreich meinen eigenen Hundepflegesalon. Während dieser Zeit erwarb ich viele weitere Kenntnisse auch auf dem veterinärmedizinischen Sektor sowie in dem Bereich der Hundezucht.

Jedoch erst mit Einzug unserer Pumihündin Fabia und nach einigen Ausstellungserfolgen sowie sehr viel Spaß bei Spiel und Sport entstand bei uns der Wunsch, mit unserer Hündin eine Zucht zu beginnen. Wie es mit diesem Wunsch weiterging und -geht, können Sie weiter unten lesen. Viel Spaß dabei!

 

 

Fortsetzung....

Im Jahr 2012 ging es dann turbulent weiter. Mai 2012 wurde Fabia nach Röntgen HD-Kontrolle und Ankörung von dem Rüden Twister`s Argos erfolgreich gedeckt. Aus dieser "Liebe" ist dann am 23.07.2012 ein großer Wurf "Glück" hervorgegangen: 3 Rüden und 4 Hündinnen.

Bereits 1 Woche vor der Geburt der Welpen hielt ein neues Familienmitglied bei uns Einzug - der Pumi-Rüde "Twister`s Eragon", geb. 21.05.2012.

Es folgte ein Sommer mit Hundeaufzucht! Am 28.10.2012 verließ der letzte Welpe unser Haus und im November 2012 zog  die Pumi-Hündin "Twister´s Fortuna", geb. 26.09.2012, bei uns ein.  - Nun ist unser Rudel mit 3 Hirtenterriern und 1 Puli komplett. Spiel und Spaß, Erziehung und Training sowie einige Ausstellungen bestimmen den Rhythmus. -

Wir genießen jeden Tag und jede Stunde mit Ihnen!

Fortsetzung....

das Jahr 2013 war ein ebenso interessantes Jahr. Mit unserem Reisemobil und den 4 Hunden  reisten wir zu Ausstellungen im In- u. Ausland. Unser Rüde Eragon hat alles für ihn mögliche gewonnen. Aber auch Fortuna war sehr erfolgreich.

Fortsetzung.....

Im Frühjahr 2014 (25.03.2014) erblickte unser B-Wurf ,(2 R u. 3 H) das Licht der Welt. Vater ist  unser eigener angekörter Deckrüde Eragon und Mutter wiederum unsere Hündin Fabia. Es war eine tolle Zeit. Nun im Oktober 2014 hat unser Rüde Eragon unsere mittlerweile erwachsene und angekörte Hündin Fortuna gedeckt. 

Aus dieser Verpaarung sind im Dezember 2014 sieben tolle Welpen hervorgegangen.  Wir erhalten immer  tolle Bilder und Infos. Bilder vom "C-Wurf heute" sind unter "Wurfplanung - C- Wurf" zu sehen. -

Fortsetzung....

Im Frühsommer 2015 reisten wir  mit unseren 4 Hunden in unserem Reisemobil bis nach Kroatien. Es war  einfach toll . Mit Eragon strebe ich nun eine Ausbildung zum Rettungs-/Suchhund an und wir haben schon bei der Maltheser-Rettungshundestaffel in die Arbeit/Ausbildung "hineingeschnüffelt".  Eragon hat ein absolutes Talent. Er besitzt den nötigen Spieltrieb, Freude bei der Arbeit, Ausdauer und ist gehorsam. Uns wird nie langweilig. So stehen jetzt auch noch einige Veränderungen bei uns an. 

Juhu - wir  haben uns ein kleines Paradies gekauft und werden in den kommenden Monaten umziehen. Ein kleines Traumhaus mit großem Grundstück in toller Alleinlage. - Weiterhin ist für Dezember 2015 die nochmalige Verpaarung von Fortuna und Eragon geplant..... es wird also wieder spannend!!!

Fortsetzung....

so.... es hat sich 2015/2016 einiges getan, worüber wir hier weiter berichten möchten. Nachdem unsere Pumi-Hündin Fortuna (genannt Farina) im Herbst 2015 gedeckt wurde, sind wir am 01.12.2015 umgezogen. Nach Kevelaer am Niederrhein - einem Marienwallfahrtsort nahe der A57/NRW. Im Januar 2016 wurden dann 7 zuckersüße Pumi-Welpen geboren (3 Mädchen und 4 Jungs) und es war eine sehr innige Zeit mit unseren Hunden und allen Welpenkäufern. Schnell stand fest, dass wir noch zusätzlich eine junge Pumi-Hündin großziehen möchten. Im Juli 2016 ist dann Nekem mit 15 Wochen bei uns eingezogen.  So gingen die letzten Monate ins Land und zur Zeit planen wir den E-Wurf...... und vieles mehr.